Wieder was gelernt:

Schnell einen lokalen HTTP-Server zaubern

Ein alter Hut für alle, die spielend mit Python umgehen, für mich als Learner-By-Doing war es neu:

Für Python 2.7

  • Terminal öffnen
  • in das gewünschte Verzeichnis wechseln
  • Befehl eingeben:

    python -m SimpleHTTPServer 8000

  • in die Adresszeile eines Browsers die IP-Adresse des lokalen Rechners mit Port 8000 aufrufen, z. B.

    192.168.0.50:8000

  • der Zugriff auf die im Verzeichnis liegenden Dateien ist möglich

Dokumentation der Standard Library

Wofür ist das gut?

Um z. B. in einem Workshop schnell Software an die Teilnehmer über WLAN zu verteilen, wenn die vorbereitete Dateifreigabe per Fritzbox und USB-Stick nicht oder nicht schnell genug funktioniert. :)

Danke fürs Zeigen, @lung_yean, das war in dem Moment für mich ein bisschen coole Magie.

P.S.: Toll, wenn jemand einem schnell über die Schulter einen Tipp gibt und nicht einfach selbst macht. Hackerkultur <3

Kultur flaniert in Erfurt

2014-07-23

Der Bytespeicher beteiligt sich an der Erfurter Kulturrauminitiative. Ziel dieser Initiative ist es, offene Räume in Erfurt bekannt zu machen und die verschiedenen Initiativen zu vernetzen.

In diesem Zusammenhang fand am 19. Juli 2014 die Aktion "Kultur flaniert" statt: Die teilnehmenden Vereine/Initiativen öffneten ihre Räume und luden die Erfurter ein, sich über die bestehenden kulturellen Freiräume jenseits der "Hochkultur" zu informieren.

Artikel Thüringer Allgemeine vom 17.07.2014
Rückblick der Werft34
Interview Radio Frei mit Marvin und mir
Das Klackerlaken-Projekt von Mey Lean Kronemann