EU-DSGVO, die Zweite

In meiner Twitter-Timeline stieß ich gerade durch den Hinweis von Winfried Veil – Link zum Tweet –auf ein Whitepaper mit dem Titel „Datenschutzgrundverordnung – Alle froh? Problemfälle bei der Anwendung der DSGVO im Unternehmensumfeld“. Das PDF-Dokument umfasst 41 Seiten; der Autor Dr. Axel Michael Wagner geht darin sachlich auf die Probleme in Theorie und Praxis […]

EU-Datenschutzgrundverordnung

Mir wurde gestern Abend angeboten, ein Phrasenschwein zur DSGVO auf den Tisch zu stellen.Um mein Umfeld weniger zu nerven, fasse ich meine Gedanken hier strukturiert zusammen. Meine Perspektive beruht auf fehlenden juristischen Fachkenntnissen und dem Anspruch, das eigene Leben bewusst und informiert zu gestalten, indem ich Risiken und Folgen meines Handelns abschätze. Bereiche, in denen […]

Kaffee, Heimat, Alexa und ich

Im Zusammenhang mit der öffentlichen Heimatduseligkeit rund um die Bundestagswahl stellten der ehemals Jugendliche und ich mal wieder (nachträglich ergänzt) fest, dass wir mit dem Begriff „Heimat“, so wie er auf einmal diskutiert wurde, überhaupt nichts anfangen können. Wir überlegten, woran es liegt, dass wir das so gar nicht nachvollziehen können, wie wir die Gefühle, […]

Geht wählen, sonst…? – Update

Nach erbitterten Diskussionen über Inhalte wählen (und damit eine kleine Partei), eine kleine Partei wählen, die vielleicht viele wählen (DIE PARTEI) oder Nazis hundertprozentig schwächen, habe ich mich jetzt entschieden: Es wird eine der fünf großen Parteien.Welche, weiß ich immer noch nicht, entscheide ich am Freitag oder am Sonntag anhand meiner ganz persönlichen Kriterien. Ich […]

Geht wählen, sonst… ?

(Ich bin nach wie vor eine unerschütterliche Kulturoptimistin, die überzeugt ist, dass durch Wahlen Entwicklung beeinflusst werden kann – wer das naiv findet, kann hier aufhören zu lesen.) Es wird Zeit, dass dieser verfluchte Bundestagswahlkampf endlich vorbei ist, damit wir wieder vernünftig miteinander reden und agieren können. Die seit Monaten geführten Diskussionen sind ermüdend, verwirrend […]

keybase.txt

================================================================== https://keybase.io/a_ka_es I hereby claim: I am an admin of https://andreak.es I am a_ka_es (https://keybase.io/a_ka_es) on keybase. I have a public key ASCczNcBAMOC0hgoOvsQ-7m2xsLzMdBmUemHdPG0_a-JcQo To do so, I am signing this object: { „body“: { „key“: { „eldestkid“: „01209cccd70100c382d218283afb10fbb9b6c6c2f331d06651e98774f1b4fdaf89710a“, „host“: „keybase.io“, „kid“: „01209cccd70100c382d218283afb10fbb9b6c6c2f331d06651e98774f1b4fdaf89710a“, „uid“: „87e29821e2cda05e6bbfd4b9554e4c19“, „username“: „akaes“ }, „service“: { „hostname“: „andreak.es“, „protocol“: „https:“ }, „type“: […]

Das mit dem Mutter-Sein

Mein Erziehungsberechtigten-Sein endet in wenigen Stunden, das Elternteil-Sein endet damit selbstverständlich nicht.Genauso ist der Sohn dann nicht „erwachsen“ (das ist der nämlich schon länger), sondern volljährig – ein gewaltiger Unterschied. Obwohl ich selbst weiß, dass diese Gedanken unsinniger Unfug sind, bekomme ich die mal wieder nicht aus dem Kopf: Bin/war ich eine gute Mutter? Was […]

Das mit der Diversität

Diversität, die – Auszug aus der Wikipedia: „Diversität von Personen – sofern auch rechtlich relevant – wird klassischerweise auf folgenden Dimensionen betrachtet: Kultur (Ethnie), Alter, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Behinderung, Religion (Weltanschauung).[1] Weniger ins Auge fallen eine große Zahl weiterer sozialisationsbedingter und kultureller Unterschiede wie Arbeitsstil, Wahrnehmungsmuster, Dialekt usw., die die Diversität einer Gruppe als ihre […]

Selftracking, BigData und Persönliches

Aus ernsthaften gesundheitlichen Gründen habe ich 2013 angefangen, ununterbrochen einen fitbit zu tragen und die meisten damit erfassbaren Werte zu tracken. Vorher habe ich ziemlich genau abgewogen, ob ich das wirklich will: meine Körperdaten über einen fremden Dienst „in der Cloud“ aufbewahren und synchronisieren (aus den geschlossenen Geräten kann man die Daten nicht direkt auslesen). […]